Anbau

Artemisia annua im Selbstanbau


      
Die Samen der Artemisia annua sind extrem klein, wie man an diesem Größenvergleich mit 500 mg Therapie-Kapseln (gefüllt mit Artemisia annua Krautpulver) und der Bleistiftspitze erkennen kann.
Praktischerweise vermischt man die Samen mit Sand und gibt sie dann in sehr kleinen Mengen in einen guten Anzuchtboden. Details in Kurzform folgen noch bzw. sind in dem PDF-Buch von Anamed 3) in aller Ausführlichkeit zu finden.
      

Webseiten über den Selbstanbau von Artemisia annua mit Saatgut oder Stecklingen und weitere Informationen Dritter:

      
 

 

1) Artemisia Annua Anbau über Stecklinge

2) Forum

3) Anamed Buch - über Saatgut-Anbau S. 16 bis 23 und Anwendung

4) Bundesministerium f. Bildung und Forschung

 

 

Auszug aus dem Anamed-Buch über den Anbau des Saatgutes: 

 



































































Hier wurde auf YouTube eines von etlichen Videos hochgeladen, wie man Artemisia annua anbauen kann:

Artemisia annua - Cultivation methods of a plant with a great future

 

"Artemisia annua - Cultivation methods of a plant with a great future" is a practical presentation of how to grow and use Artemisia annua. This demanding plant is known as a repellent against mosquitoes and is also used to prevent or cure malaria when drunk as an infusion. Malaria is responsible for a large part of the 30% of school absenteeism in Africa. Here then is the solution accessible to all to give African children access to a quality education. You will discover the sifting and sterilisation techniques of the soil, sowing, transplanting in pots, planting in the field, harvesting of the plants and reproduction. Finally, you will learn the posology to be applied against malaria. (Realization : Camille Heylen & Félicien Meunier, Belgian Agricultural Engineers, for IDAY-International together with IDAY-Togo).

Video auf YouTube: Artemisia annua - Cultivation methods of a plant with a great future




Und diesen Text erhielt ich von einer Bekannten, die Artemisia annua in einem Garten in Italien anbaut:
Habe alles notiert was mir aus meiner Erfahrung wichtig erschien.

Bei der Anzucht der Artemesia Samen ist darauf zu achten, dass man Vorzuchterde benutzt!  Da die Samen winzig sind und schwer zu fassen, sollte man sich überlegen, wie man sie in genügend Abstand sät. Ca. 1 cm Abstand wären gut, da die Pflänzchen in der ersten Zeit sehr zart sind und man sie nicht so einfach pikieren kann. 
 
Zum schnellen Keimen benötigt man Zimmertemperatur und einen Fensterplatz. Ein kleines Gewächshaus zum Vorziehen wäre ideal, aber ein Blumentopf, nicht ganz mit Erde gefüllt und darüber eine Folie ist genau so gut.
Nun braucht es Wärme, Licht und Feuchtigkeit. Am besten eignet sich in der ersten Zeit eine Sprühflasche, um die Pflänzchen zu befeuchten. Nach einigen Wochen, wenn die Pflänzchen stabil genug und groß genug sind (8-12 cm), können sie in normale Erde; am Besten jedes Pflänzchen in einen eigenen kleinen Topf oder mit genügend Abstand in die freie Erde.
Aber erst ins Freie setzen, wenn sie mindestens 10 cm groß sind! Sie wachsen dann bei Wärme und genügend Wasser sehr schnell und können bei guten Bedingungen bis 200 cm hoch werden. In Deutschland wahrscheinlich je nach Klimabedingungen und Wetterlage zwischen 100 cm und 200 cm.